Deutsche Weiber immer assiger

Deutsche Weiber sind immer mehr agressiv, fett und sie schlagen sich. Ein assozialer Trend ist anscheinend hierzulande kaum noch auf zu halten. Frauen werden immer mehr zu Männern und Männer zu Pussies. Weiber.XXX investigativ beleuchtet dieses Phänomen mal etwas genauer…

Mir fällt das persönlich ja schon länger auf. Nicht erst seit dem eskalierten Streit um einen Kinderwagenplatz in einem Bus in Bremen. Ich muss nur mal einen Supermarkt betreten. Da kriegste mittlerweile echt Angst! Assige Weiber mit dicken Titten und fetten Bäuchen (und ebenso fetten Ärschen) wo man nur hinguckt. Deutsche Weiber huren rum, sie saufen und sie unterdrücken ihre (leider immer öfter devoten) „Männer“. Irgendwas läuft hier doch unrund… und diese assigen Schlampen finden das anscheinend auch noch normal!

Um Missverständnissen vorzubeugen: das Titelbild dieses Beitrages soll NICHT aussagen, dass fette deutsche Frauen, die mit schwarzen Männern vögeln, gleichzeitig assig sein müssen. Können sie – müssen sie aber nicht. Aber WARUM ist das so? Wer will hässliche, assoziale Weiber ficken? OK, es gab schon immer „Freaks“, die sich gerne durch Fettschichten gekämpft haben und nichts geiler finden, als sogenannte „Rubensfrauen“ zu bumsen. Sollen sie doch! Aber wenn die dann auch noch assig sind und stinken und saufen? Das macht doch keinen Spaß!

Ficken assige Frauen besser oder hemmungsloser als hübsche Frauen?

Wer von Euch ist öfter mal in Puffs unterwegs? Ist Euch da schon mal aufgefallen, dass meist nur die hässlichen dicken Weiber die meisten Zimmer machen? Mir schon. An die hübschen geilen Mädels traut sich kaum noch einer ran bzw will keiner mehr ran. Außer mir hehe. OK. Anderes Thema. Kann sich der deutsche Durchschnittsmann bei Weibern, die er von daheim kennt, besser „fallen lassen“? Hat er weniger Hemmungen? Oder liegt es einfach an Minderwertigkeitskomplexen? Männer, die sich für nicht besonders attraktiv halten, brauchen zu einem erfüllten Sexleben anscheinend eine noch weniger attraktivere Frau… So fühlen sie sich gegenüber der Assoschlampe besser und „hochwertiger“ und der Schwanz steht. Nur eine von vielen Theorien, die mir grad so durch den Kopf schwirren.

Ey Ihr Männer da draußen! Bleibt Männer bzw werdet wieder zu echten Männern! Dann haben hässliche assige Weiber keine Chance mehr und müssen wieder mehr auf sich achten. Aber solange sich noch Pussies wie Ihr für sie interessieren und sie sogar auch noch vögeln, wird das nix! Wacht endlich auf. Ich hab echt keinen Bock mehr, wegen der üblen Assotanten durch den Supermarkt zu hechten. Ich will wieder entspannt einkaufen und dabei schöne, gepflegte Frauen sehen! Tut mir einfach den Gefallen. Danke.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.